Hintergrund kacheln

Hier eine kleine Hilfestellung wie man eine Kachel erstellt, deren Muster sich beim Wiederholen ergänzt.

* body {
	background-image:url(hintergrund.gif);
}

 

Zuerst wird eine Grafik erstellt. Die Ursprungsgrafik zeigt ein beliebiges Muster:
Kachel Ursprungsgrafik

Wenn sich die Kachel wiederholt, und neben anderen, identischen liegt, sieht man, dass die Kanten der einzelnen Kacheln sich nicht ergänzen. Die sichtbaren Kanten der einzelnen Kacheln müssen verschwinden!
Kachel versuch

Jetzt kommt der "Trick": Die Ursprungskachel wird in 4 Teile zerschnitten...
Kachel zerschnitten

und jedes Viertel wird mit dem diagonal-gegenüberliegenden getauscht.
Kachel vertauschen

Nun passen jedoch die Übergänge der Viertel nicht mehr zusammen, diese müssen von Hand ausgeglichen werden, das kann man mit Farbkleksen oder "Verwischungen" machen.
Kachel vertauscht

Wenn die Übergänge nun passabel aussehen, kann man schaun wie das Gesamterscheinungsbild ist wenn sich die Kachel "kachelt"...
Kachel gemalt und ausgebessert

und siehe da, die Kacheln gehen jetzt sauber ineinander über und die Übergänge sind kaum noch zu sehen. Ein einheitliches Hintergrundbild mit Muster kann entstehen.
Kachel hintergrundbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.