Webseite richtig planen

Im Folgenden ein paar Fragen die sich jeder stellen sollte:

• Um was geht es eigentlich?
Egal ob es der professionelle Internetauftritt eines Großunternehmens oder die private Internetpräsenz ist, der Besucher sollte sich innerhalb der ersten Sekunden genau im Klaren sein welches Thema auf der Seite bahandelt wird. Eine Aussagekräftige Domain und ein kurzer, beschreibender Text auf der Startseite können Wunder wirken.

 

• Was für ein Umfang wird die Seite haben ?
Werden es nur 5-10 Seiten oder ist größeres geplant? Kann man das mit statischen HTML Seiten realisieren oder muss auf ein CMS zurückgegriffen werden? Ist das eine ein-Mann-Aufgabe oder muss ich zusätzliche Kapazitäten ins Boot holen?

 

• Habe ich genug Fachkenntnis um über dieses Thema schreiben zu können ?
Bei einer privaten Homepage ist die Frage weniger relevant, wollen Sie jedoch eine informative Webseite betreiben ist es wichtig genug Fachkentniss und Hintergrundwissen zu besitzen.

 

• Wie groß ist die Konkurrenz?
Ein Test ist einfach, suchen Sie bei einer Suchmaschine nach thematisch relevanten Wörtern und begutachten Sie die Konkurrenz. Ist diese zu start sollten Sie sich davon absetzen. Eine Möglichkeit wäre es, das Thema zu spezialisieren oder die Zielgruppe einzugränzen.

 

• Welche Zielgruppe will ich ansprechen?
Beim Thema Abenteuerreisen ist Alter und der finanzielle Aspekt ein ganz anderer als bei einer Seite rund um ein Sammelkartenspiel. Wie sprechen Sie Ihre Zielgruppe an, und woran merkt das der Besucher? Überlegen Sie sich, welche Eigenschaften der Besucher haben sollte und entwerfen Sie erst danach Ihre Texte und das Design.

 

• Woher bekomme ich Bild und Text?
Mit was füllen Sie Ihre Seite? Haben Sie genug Material zusammen, oder benötigen Sie noch Texte oder Grafiken?

 

• Sind die rechtlichen Dinge geklärt (Impressum, Copyright, etc...)?
Vergewissern Sie sich Texten und Bildern, die nicht von Ihnen stammen, ob Sie diese auch verwenden dürfen. Vergessen Sie das Impressum nicht und achten Sie dabei auf Vollständigkeit! Bei gewerblichen Webseiten ist das Impressum ein wichtiger Punkt, nehmen Sie sich am besten ein Fachmann in Sachen Recht zur Seite. Sicher ist sicher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.