Mit PHP E-Mails versenden – Kontaktformular

Ein Kontaktformular besteht aus einem Formular, in das die Daten eingegeben werden, und aus PHP-Code, der die Daten überprüft und versendet.
Das Formular an sich ist recht simpel aufgebaut.



Das Formular:

<form name="kontaktFormular" method="post" action="<?=$_SERVER[PHP_SELF]; ?>" 
onSubmit="return isValid()">
<input name="betreff" type="text" id="betreff"><br>
<textarea name="nachricht" cols="30" rows="3" id="nachricht" ></textarea><br>
<input name="Submit" type="submit" value="Senden">
</form>

Erklärung:
01: Einleitender form-Tag, verschickt werden die Daten im Hintergrund mit der post-Methode. Die PHP-Angabe im action-Attribut definiert den Zielort der Daten, in diesem Falle werden die Daten an dasselbe Dokument geschickt.

02: Das Inputfeld "betreff" wird definiert.
03: Die Textarea "nachricht" wird mit 30 Spalten und 3 Zeilen definiert.
04: "Senden"-Button
05: Abschliesender form-Tag

Dazugehöriger PHP-Code :

<?php
$betreff = $_POST["betreff"];
$nachricht = $_POST["nachricht"];
$empfaenger="hiergehtnix@html-einfach.de";
if(($nachricht!='')&&($betreff!=''))
mail($empfaenger, $betreff, $send);
?>

Erklärung:
• 02: Der Inhalt der vom Formularfeld "betreff" gesendet wurde, wird ausgelesen und in die Variable $betreff geschrieben.

• 03: Der Inhalt der vom Formularfeld "nachricht" gesendet wurde, wird ausgelesen und in die Variable $nachricht geschrieben.

• 04: Ihre E-Mail Adresse wird in die Variable $empfaenger gespeichert.

• 05: Die If-Anweisung [wenn(...)dann] prüft ob der Inhalt der beiden Formularfelder nicht leer ist, wenn das der Fall ist, wird die nächste Zeile ausgeführt.

• 06: Die mail()-Funktion sendet nun die E-Mail ab. Die drei Werte, durch ein Komma getrennt sind ihre Übergabevariablen. Der Empfänger der erste, der Betreff der zweite, und der Inhalt der Nachricht der dritte.

Das obengezeigte Beispiel ist nur eine Grundlage auf der aufgebaut werden kann. Das Script ist zwar funktionstüchtig, man sollte es jedoch nicht verwenden. Böswillig programmierte Programme, die das Internet durchforsten werden früher oder später auf solch ein ungesichertes Kontaktformular stoßen und massenhaft Werbung versenden. Um dies zu vermeiden gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sei es die Abfrage von trivialen Fragen (wieder mit Formularfeldern als Eingabe und einer If-Anweisung zum Abfragen) oder das Lösen eines Captchas (Bild mit schwer erkennbaren Zeichen, die meist nur Menschen richtig eingeben können), meist sind schon die einfachsten Dinge zu schwer für so ein Programm.

Code des Kontaktformulares zum kopieren:

<form name="kontaktFormular" method="post" action="<?=$_SERVER[PHP_SELF]; ?>" 
    onSubmit="return isValid()">
<input name="betreff" type="text" id="betreff"><br>
<textarea name="nachricht" cols="30" rows="3" id="nachricht" ></textarea><br>
<input name="Submit" type="submit" value="Senden">
</form>

<?php
$betreff = $_POST["betreff"];
$nachricht = $_POST["nachricht"];
$empfaenger="hiergehtnix@html-einfach.de";
if(($nachricht!='')&&($betreff!='')
mail($empfaenger, $betreff, $send);
?>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.